Erste Schritte

Zu Beginn des Spiels erhält man eine neue Stadt und einige Ressourcen, um Felder und Gebäude zu bauen. Man kann die Felder direkt neben einer Stadt mit z.B. Weizenfeldern oder Holzplantagen bebauen, um das Ressourcen-Wachstum zu erhöhen. Außerdem kann man Stadt-Extensions bauen, um die weiter entfernten Felder bewirtschaften zu können. Achte also immer darauf genug Stadt-Extensions zu bauen:
Citopia Tutorial Bauplätze Durch das Bauen der Stadt-Extensions an den vier Ecken der Stadt sind jetzt zusätzlich die anliegenden Felder nutzbar. So erreicht man am effektivsten im Umkreis alle Rohstofffelder. Klickt man auf eines dieser Rohstofffelder, kann man sie zugunsten der eigenen Rohstoffproduktion ausbauen. Klickt man auf die Stadt in der Mitte oder auf eine Extension, so gelangt man zur Gebäudeübersicht. In der Gebäudeübersicht einer Stadt kann man z.B. einen Stall für Kavallerie-Einheiten, eine Kaserne für Fußtruppen, Stadtmauern zur Verbesserung der Verteidigung oder z.B. eine Schmiede für schwer bewaffnete Truppen bauen.
Citopia Prätor Citopia City Palast Da man in dem Spiel einen Prätor hat, der mit gesammelten Erfahrungen stärker wird, sollte man diesen gleich zu Anfang rekrutieren. Der Prätor erscheint, sobald ein Palast errichtet wird. Den Bauplatz für den Palast findest du im Osten deiner Stadt.
Citopia City Kaserne Citopia City Stall Um anfangs besser gegen feindliche Angriffe geschützt zu sein, solltest du ein paar Truppen rekrutieren, die deine Stadt verteidigen. Die Truppen findest du in der Kaserne und im Stall. Im Süden der Stadt ist die Stadtmauer. Baut man diese aus, hat man bei einem Angriff noch größere Chancen als Sieger hervorzugehen.

Neben den oben genannten Punkten ist es am wichtigsten die Rohstofffelder und das Steueramt auszubauen, um genügend Rohstoffe zu bekommen.